ANGEBOTE FÜR KINDER
Samstagswerkstatt und Entdeckertouren 
für Kunstfreunde ab 6 Jahren
 
DIE SAMSTAGSWERKSTATT 
Immer am letzten Samstag im Montag laden wir Kinder ab 6 Jahren zu einer bunten Mischung aus Führung, Spiel und Workshop in unser Kinder-Künstler-Atelier ein!

Begrenzte Teilnehmerzahl! 
Anmeldung bis zwei Tage vorher unter 0221 227-2602 oder museum@kollwitz.de 
Kosten: 5,00 € (inkl. Materialkosten)



30. Juni 2018 // 14.00 – 17.00 Uhr
Trudchen und die anderen… Papiertheater 
Sie blicken schüchtern hinter den Müttern hervor oder lugen neugierig von der Treppe herunter: die Kinder in den Bildern von Käthe Kollwitz. Wir entwerfen ein kleines Stück, in dem sie alle auftauchen und ihre Geschichten erzählen. Auf einer selbstgebauten Minibühne lassen wir dann unsere Kinderfiguren ihre Geschichten erzählen.



28. Juli 2018 // 14.00 – 17.00 Uhr
Misch dich ein! Verschiedene Gestaltungstechniken
Wie viele andere Künstler hat auch Käthe Kollwitz sich in die aktuellen Geschehnisse ihrer Zeit eingemischt, indem sie Plakate gestaltete, mit denen sie ihre Botschaft verbreiten konnte. Hast auch du etwas zu sagen? Hier bekommst du die Chance, dich ebenfalls einzumischen: entwerfe und gestalte ein eigenes Plakat mit deiner ganz persönlichen Botschaft.



Sa 25. August 2018 // 14.00 – 17.00 Uhr
 „…und der Seppel klaut die Äppel…“
– Kinderspiele vor 100 Jahren
Spiele, Malen, Basteln
Womit spielten Kinder eigentlich vor 100 Jahren? Damals gab es in dem Berliner Arbeiterviertel, in dem die Künstlerin Käthe Kollwitz mit ihrer Familie lebte, noch nicht einmal Spielplätze. Und Puppen, Rollschuhe oder Brettspiele konnten sich die meist armen Familien nicht leisten. Doch Not macht erfinderisch und so dachten sich die Kinder dieser Zeit mit einfachsten Mitteln Spiele aus, die dennoch riesig Spaß machten.


.................................................................................

ENTDECKERTOUREN FÜR JUNGE KUNSTFREUNDE
Einmal im Monat begeben wir uns mit Kindern ab 6 Jahren auf eine spannende Entdeckertour! 

Kosten: nur Eintritt, keine Anmeldung erforderlich


8. Juli 2018 // 11.30 Uhr
Peters Geschichte
Peter war der jüngste Sohn der Künstlerin Käthe Kollwitz. Er war erst 18 Jahre alt, als er als freiwilliger Soldat zu Beginn des Ersten Weltkrieges starb. Die Geschichte seines kurzen Lebens lässt sich in den Bildern seiner Mutter nacherzählen. Vom kleinen Jungen mit Schalk im Nacken über den rebellischen Halbwüchsigen bis hin zum engagierten jungen Mann.


5. August 2018 // 11.30 Uhr
Gestatten? – Kollwitz, Käthe Kollwitz!
Viele Schulen, Straßen und Plätze sind heutzutage nach Käthe Kollwitz benannt. Doch wer war diese Frau eigentlich? Wir begeben uns auf Spurensuche durchs Museum und begegnen in den Bildern von Käthe Kollwitz nicht nur den Menschen ihrer Zeit, sondern auch der Künstlerin selbst.


2. September 2018 // 11.30 Uhr
Vom Kohlestift bis zur Radierplatte
Die Künstlerin Käthe Kollwitz hat für ihre Werke viele verschiedene Techniken genutzt. Einige davon werden wir zusammen kennen und erkennen lernen. Mit Beispielmaterialen begeben wir uns in die Sammlung und ordnen sie den fertigen Kunstwerken zu. Dabei erfahren wir nicht nur vieles über ihre Bilder, sondern auch über Käthe Kollwitz selbst.


.................................................................................

DAS ENTDECKERQUIZ 
Mit unserem Kinderquiz bieten wir neugierigen Kunstfreunden
ab 7 Jahren die Möglichkeit, alleine oder gemeinsam mit den Eltern die vielen Facetten der jeweils aktuellen Sonderaussstellung zu entdecken. Wer die Fragen beantwortet und alle Aufgaben gelöst hat, erhält am Ende eine kleine Überraschung!


Das Quiz ist kostenlos an der Kasse des Museums erhältlich.

Kosten: nur Eintritt



.................................................................................