ANGEBOTE FÜR KINDER
Ferienzeit ist Museumszeit – wir laden alle
Daheimbleiber zu unseren spannenden Workshops
ins Museum ein!
WORKSHOP #1 in den Sommerferien
für Kinder ab 10 Jahren

Kontrastreich - Die Technik des Linolschnitts 
Der Linolschnitt ist eine dem Holzschnitt verwandte Hochdruck-Technik. Auch bei Käthe Kollwitz Werken finden sich einige beeindruckende Holzschnitte, die wir uns zu Beginn des Workshops in der Ausstellung anschauen können.
Unter Anleitung der Künstlerin Mechtild Lohmanns erfährst du wie der Linolschnitt funktioniert, wie man ihn mit Zeichnungen vorbereitet und welche Werkzeuge man braucht, um dann selbst kreativ zu werden und eigene Drucke herzustellen.

Termin: 
Di, 24.7. – Do, 26.7.2018, jeweils 10:30–13:30 Uhr

Kosten: 
80 € (inkl. Material)

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 19. Juli 2018 
unter 0221 227-2602 oder museum@kollwitz.de   

Eine gemeinsame Pause im Museum ist Teil des Programms. Verpflegung und Getränke dafür bitte selbst mitbringen!

................................................................................. 

WORKSHOP #2 in den Sommerferien
für Kinder ab 6 Jahren

Fett gedruckt – Druckworkshop
Tief-, Hoch- und Flachdruck – all diese Techniken hat Käthe Kollwitz meisterhaft beherrscht und mit ihnen wortwörtlich eindrucksvolle Bilder gestaltet. Gemeinsam wollen wir diese verschiedenen Verfahren einmal ausprobieren. Dabei ist jeder Drucktechnik ein eigener Workshop-Tag gewidmet.
 
Tag 1: tief be(ein)druckt
Tag 2: unter Hochdruck
Tag 3: monotypisch


Termine:
Di, 7.8. – Do, 9.8.2018, jeweils 10:00–13:00 Uhr
Einzeln oder als Block buchbar!

Kosten: 
50 € (3 Tage), 18 € (Einzeltag), jeweils inkl. Material

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldung bis 2. August 2018
unter 0221 227-2602 oder museum@kollwitz.de 

Eine gemeinsame Pause im Museum ist Teil des Programms. Verpflegung und Getränke dafür bitte selbst mitbringen!

................................................................................. 

WORKSHOP in den Herbstferien
für Kinder ab 10 Jahren

Voll Retro! – Analogphotographie-Workshop
Blickwechsel – wir lüften das Geheimnis der Schwarz/Weiß-Fotografie von „Eva Besnyö“. Der Rundgang durch die Fotoausstellung inspiriert uns, Straßenszenen rund um den Neumarkt einzufangen! Aber dieses Mal „voll Retro“, nicht wisch und weg, sondern es macht „klick“ und was passiert dann?

Wir wollen erkunden, wie die analoge Kamera „Lichtbilder“ macht. In Anlehnung an die Diagonale, die im Werk von Eva Besnyö ein wichtiges Gestaltungsmittel ist, suchen wir uns „schiefe“ Motive. Wir entwickeln unsere Schwarz/Weiß-Filme selbst. Gleichzeitig erfahren wir in der Dunkelkammer, wie man mit diesen Filmen Fotos macht. Kommʾ mit auf die „Spurensuche“!

In Kooperation mit der Jugend-Kunstschule Rodenkirchen


Termin:
Mo, 22.10. – Mi, 24.10.2018, jeweils 11:00–14:00 Uhr

Kosten: 
95 € (inkl. Materialkosten)
 
Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 17. Oktober 2018
unter 0221 227-2602 oder museum@kollwitz.de   

Eine gemeinsame Pause im Museum ist Teil des Programms. Verpflegung und Getränke dafür bitte selbst mitbringen!

.................................................................................