Wir bleiben zuhause!

Und das Käthe Kollwitz Museum kommt zu dir...

Die Spielplätze sind nicht mehr abgesperrt, nach und nach dürfen Kinder wieder in die Schule oder in die Kita. Und auch das Käthe Kollwitz Museum ist ab dem 9. Juni wieder für alle Besucher, Groß und Klein, geöffnet. Darum stellen wir dir hier diese Woche zum letzten Mal eine Kreatividee für zuhause und ein Entdeckerquiz zum Download bereit. Komm uns doch bald einmal im Museum besuchen - zur Kinderführung, zur Samstagswerkstatt oder vielleicht zu einem Workshop in den Sommerferien! Wir freuen uns auf dich!

Kreativ zuhause - Bildhauerwerkstatt

Kreativ zuhause

Teil 7 - Die kleine Bildhauerwerkstatt

Bei dem Wort ›Bildhauer‹ denken viele gleich an einen Künstler, der mit Hammer und Meißel große Brocken aus einem Felsblock haut, bis daraus eine Figur oder Form - man nennt dies Skulptur - entstanden ist. Wie man aber auch auf andere Weise »bildhauen« kann, wollen wir dir hier zeigen!

Käthe Kollwitz, Mutter mit Kind über der Schulter, vor 1917, Bronze

Käthe Kollwitz ist den meisten Menschen als Zeichnerin bekannt. Dabei war sie auch Bildhauerin! Sie hat ihre Figuren jedoch gar nicht aus Stein herausgehauen. Im Gegenteil: Sie arbeitete meist ›plastisch‹. Das heißt, ihre Figuren baute sie Stück für Stück aus einer formbaren Masse wie Ton oder Plastilin auf. Von dem fertigen Modell konnte sie dann eine Gussform herstellen und die Figur damit in Metall gießen lassen. Diese gefährliche Arbeit - man braucht dafür flüssiges und glühendheißes Metall -  übernahm für sie eine professionelle Gießerei.
Die schöne Figurengruppe von Käthe, die du hier siehst, ist aus Bronze. Sie heißt »Mutter mit Kind über der Schulter«.

Wir werden hier natürlich keine Skulpturen aus glühendheißer Bronze gießen oder aus Marmorsteinen heraushämmern. Nein - in unserer Bildhauerwerkstatt kannst du ganz leicht mit wenigen Materialien kunstvolle kleine Figuren plastisch gestalten. Mach mit!

Bildhauerwerkstatt - Material

Was brauchst du?
- Blumendraht (möglichst nicht zu dick, damit er schön biegsam ist)
- Zange
- Handtacker
- eine kleine Holzplatte oder ein Holzklotz als Sockel für die Figur
- Knetmasse, gerne in verschiedenen Farben

Bildhauerwerkstatt - Drahtgerüst bauen

Schritt 1
Baue zunächst das Gerüst für deine Figur aus Draht. Du kannst ein ganz langes Stück in die gewünschte Form biegen. Oder du nimmst mehrere kleine Stücke und verbindest sie miteinander. Am besten verzwirbelst du z.B. für Arme oder Beine mehrere Drähte miteinander. So wird das Gerüst schön stabil und kann die Knete später gut tragen.

Bildhauerwerkstatt - Drahtgerüst mit Sockel

Schritt 2
Überlege dir, ob deine Figur liegen, sitzen, stehen oder gehen soll, und biege sie entsprechend zurecht. Dann befestigst du das Gerüst mit dem Tacker auf deinem Holzsockel. Lass dir dabei auf jeden Fall von einem Erwachsenen helfen!
Auch nach dem Befestigen lässt sich die Drahtfigur noch weiter verbiegen. Knie beugen oder strecken? Arm hoch oder runter? Probiere einfach die verschiedenen Möglichkeiten aus bis du mit der Körperhaltung zufrieden bist.

Bildhauerwerkstatt - Knete

Schritt 3
Zuletzt ummantelst du das Drahtgerüst mit der Knetmasse. Nimm am besten immer kleine Stücke von der Knete, drücke sie flach und lege sie dann um den Draht herum. Wenn eine Stelle etwas dicker werden soll, legst du einfach immer wieder mehrere Schichten übereinander. So arbeitest du dich Schritt für Schritt am Gerüst entlang.

Fertig ist dein plastisches Kunstwerk!

Wir hoffen, es hat dir wieder Spaß gemacht! Schick uns doch gern ein Foto von deiner Figur per Email an museum@d4f632f80009431c80842eb608fa7f46kollwitz.de oder per Post an unsere Museumsadresse (du findest sie ganz unten auf dieser Seite).

Kleiner Tipp: Schau auch einmal in unser neues Entdeckerquiz! Dort erfährst du noch mehr über die Bronzeplastiken von Käthe Kollwitz.



Das Kollwitz-EntdeckerQuiz

Käthe Kollwitz, 1906. Photographie: Philipp Kester

Lieber Entdecker, liebe Entdeckerin,

möchtest du auch zu einem richtigen Kunstkenner werden?

Wir hätten da eine Idee für dich: Vielleicht hast du ja Lust auf unser Kollwitz-Entdeckerquiz?! Mit jedem neuen Quiz erfährst du spielerisch spannende Geschichten über das Leben von Käthe Kollwitz und interessante Hintergründe zu den Werken dieser besonderen Frau, die bis heute weltberühmt ist.

Quiz Nr. 7 / Die Bronzeplastiken
Quiz Nr. 6 / Drucktechniken

Quiz Nr. 5 / Nie wieder Krieg!
Quiz Nr. 4 / Berliner Kinder
Quiz Nr. 3 / Museumsgeburtstag
Quiz Nr. 2 / Solidarität
Quiz Nr. 1 / Selbstportraits

Wir sind ganz gespannt auf deine Antworten! Darum schicke uns doch dein ausgefülltes Quiz entweder per Email an museum@022dc19fcd2948a29eee8f55dd1a1badkollwitz.de oder per Post an unsere Museumsadresse.
Wir würden uns sehr freuen!