Zwei Männer und ein Liebespaar auf einer Bank, 1904

Graphit und Tusche, weiß gehöht auf cremefarbenem Papier, NT (287a)

Käthe Kollwitz, Zwei Männer und ein Liebespaar auf einer Bank, 1904, Graphit und Tusche, weiß gehöht auf cremefarbenem Papier, NT (287a)

Erst vor wenigen Jahren gelangte die hier gezeigte Skizze als sogenannter ›Dachbodenfund‹ in den Besitz des Museums.

Käthe Kollwitz widmet sich in ihren Pariser Arbeiten immer wieder auch dem Motiv des Liebespaares.
Zu diesem Themenkreis gehört auch eine weitere Zeichnungen mit einem jungen Paar, einem schlafenden und einem vor sich hin träumenden Mann auf einer Bank. Lange war von den beiden Skizzen nur die Graphitzeichnung in der Sammlung der Washingtoner National Gallery of Art, bekannt.

Studie

Käthe Kollwitz, Bärtiger Mann mit Mütze, 1904, Bleistift auf Ingres-Bütten, NT 290

Käthe Kollwitz, Mann mit Mütze, 1904, schwarze Kreide auf Bütten, NT 290