Kurse und Workshops

Kreativ-Angebote für Erwachsene und Jugendliche

Die Werke von Käthe Kollwitz nicht nur betrachten, sondern ihre verschiedenen künstlerischen Techniken einmal selbst ausprobieren - das bieten wir in verschiedenen Workshops und mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Auch die Sonderausstellungen bieten immer wieder Anlass, Techniken auch über die Graphik hinaus, wie etwa Photographie, in Kursen zu vertiefen. Gearbeitet wird überwiegend direkt in den Museumsräumen, umgeben von Kunstwerken kommt die Kreativität von ganz allein.

Kurse und Workshops im Kaethe Kollwitz Museum.jpg

Termine

23./24.11.2019

Sa/So

11.30-16.30


Kosten: 90 € (inkl. Material)

Leitung: Bettina Meyer

Wochenend-Workshop für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren

fließend flächig + kantig konturiert: Tuschen und Aquarellieren

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldung bis 18.11.2019 unter
0221 / 227-2602 oder museum@081926c304994cab8ad51f940c6a0ec8kollwitz.de

Die Künstler unserer Sonderausstellung »Berliner Realismus« stellen in ihren Werken den Gegensatz von Glanz und Elend in der Großstadt ihrer Zeit ausdrucksstark in den Fokus. Auch in den von ihnen verwendeten Techniken findet sich ein Spiel mit Kontrasten wieder. So stehen sich häufig mit Pinsel lavierte Flächen und harte kantige Konturen innerhalb eines Werkes gegenüber.
Im Workshop loten wir die Ausdrucksmöglichkeiten der Kombination von Fläche und Kontur mit Feder und Pinsel, Tusche und Aquarell zwei Tage lang intensiv aus.

10./11.8.2019

Sa/So

11.30-16.30


Kosten: 75 € (zzgl. Material: ca. 15-20 € / je nach Verbrauch)

Leitung: Marie-Luise Salden

Wochenend-Workshop
für Erwachsene u. Jugendliche ab 16 Jahren

»Seitdem ich in Holz schneide, lockt da vieles …«

Begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldung bis 5.8.2019 unter
0221 / 227-2602 oder museum@a1fb4eb9a0cc40889e1558e5f4c0dab3kollwitz.de

Mit der ältesten Drucktechnik der Welt lassen sich besonders kontrastreiche und expressive Bilder herstellen. Um die Vielschichtigkeit und die Möglichkeiten des Holzschnitts zu erfahren, erarbeiten sich die Teilnehmer diese markante Technik mit ihren besonderen Herausforderungen im 2-tägigen Workshop unter Anleitung der Künstlerin Marie-Luise Salden Schritt für Schritt.
Der Kurs eignet sich sowohl für Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse als auch für Fortgeschrittene.